John Lee Katana, Wakizashi, Tanto

Seit vielen Jahren ist der Name John Lee bei Sammlern, Kampfkünstler und Freunden asiatischer Waffen ein fester Begriff. Mit John Lee ist es gelungen, hochwertige Schmiedekunst in einem excellenten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten.

Auf Individualität wird bei John Lee grossen Wert gelegt. Inspiriert von historischen Originalen, steckt hinter jedem Modell ein eigener Grundge-danke. Jedes Schwert verfolgt eine eigene Philosophie. Mit diesem breit aufgestellten Sortiment bieten wir jedem die Möglichkeit, genau das Schwert zu finden, das zu ihm passt.

Eines haben jedoch alle Modelle gemeinsam: Die Qualität.

 

Jedem Original John Lee Schwert liegt ein Siegel, sowie ein Zertifikat bei. Ebenso gehört zu jedem Schwert eine Schutzhülle aus Stoff.

Die meisten Schwerter werden in einer ansprechenden Sammlerbox geliefert.

  • Alle Klingen werden von Hand geschmiedet und bearbeitet.
  • Um höchste Stabilität zu garantieren, haben alle Schwerter eine lange Angel, welche mit 2 Bambusstiften (Mekugi) im Griff fixiert sind. Alle Schwerter sind somit voll zerlegbar.
  • Es wird kein Kunststoff verwendet, es kommen nur hochwertige, authentische Materialen zum Einsatz.
  • Sämtliche Klingenzwingen (Habaki) und Unterlegscheiben (Seppa) sind aus Messing.
  • Die Griffe und Scheiden sind aus Holz.
  • Die traditionellen Griffwicklungen sind stets mit echter, teilweise geschwärzter Rochenhaut unterlegt.
  • Alle Zierrate (Tsuba, Fuchi, Menuki, Kashira) sind aus Metall.